Project Baseline, Murner See
 

GUE- Global Underwater Explorers

GUE- gehört haben diese Abkürzung sicherlich schon einige von euch. Aber was ist GUE?

GUE ist ein Tauchverband, welcher 1998 aus dem Höhlentauchen heraus gegründet wurde.

GUE bietet Ausbildung auf höchstem, standardisiertem Niveau. Die Idee hinter dem ganzen Konzept ist genauso einfach, wie genial und beruht auf Standarisierung. 

Dies beginnt bereits bei der einheitlichen Ausrüstung, Flossenschlägen (Kicks) und hört bei den einzelnen Drills (V-Drill, S-Drill) auf. Alle GUE Taucher werden unter diesem Standard ausgebildet, und durchlaufen den sogenannten Fundamentals (Einstiegskurs). 

Dem einem oder anderem mag dies vielleicht sonderbar, oder sogar etwas militärisch erscheinen, dennoch macht das Konzept Sinn. Nur durch stete Wiederholung und Übung können Fertig- und Fähigkeiten verinnerlicht werden, dies ermöglicht es dem Taucher die Skills dann auch sicher in stressigen, oder in Notfallsituationen anzuwenden. 

Neben dem einzigartigen Ausbildungskonzept bietet GUE noch eine herausragende weltweite Community. Egal ob in Deutschland, China oder den USA. Man ist immer willkommen. Die selbe Sprache zu sprechen ist nur zweitrangig, schließlich laufen alle Drills und Prozesse gleich ab. Ihr wollt mehr über GUE und die Ausbildung erfahren? 

Dann lest doch mal die Erfahrungsberichte auf den einzelnen Seiten, oder sprecht uns einfach am See an! Taucht mit uns und lasst euch überzeugen. Mittlerweile zählt die hiesige GUE Gruppe schon ungefähr 15 Mitglieder und wächst stetig. 

Gerne vermitteln wir euch einen Instruktor in eurer Nähe. Werdet Teil unserer Community!


Die Website von GUE: hier


 
E-Mail
Infos
Instagram